Image Alt

Über mich

Interieur Design trifft Architektur

…wer ich bin & was ich tue…

 

Wie so viele junge, verträumte Mädchen verbrachte auch ich meine Zeit am liebsten mit meinen Puppen. Sie anzuziehen, zu stylen, ihnen einen neuen Look zu verpassen – das war es, was mich glücklich machte. Doch nicht nur das – ich ging noch einen Schritt weiter und plante Puppenhäuser für mich und meine kleinen Freundinnen.

 

Puppenkleider und Spielzeughäuser – diese Dinge waren es, die den Grundstein für meinen weiteren Werdegang gelegt haben. Voller Tatendrang, Euphorie und Überzeugung entschloss ich mich schließlich dazu, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und habe nach meiner Modedesign Ausbildung Architektur studiert.

xana pinneker design

„Denn welch anderer Bereich vereint Mode, Design, Kreativität und die großen, aufregenden Metropolen dieser Welt auf so atemberaubende und spannende Art und Weise wie die Architektur?“

xana pinneker berlin

Seit meinem Studium träumte ich davon, meine Entwürfe eines Tages in die Realität umzusetzen. Der Glaube daran, all die harte Arbeit und mein unerschütterlicher Wille führten schließlich dazu, dass dieser Traum in Erfüllung ging.

 

…meine Erfahrungen…

 

Als Architektin und technische Leiterin eines renommierten Architekturbüros durfte ich schon an zahlreichen Projekten mitarbeiten und diese realisieren.
„Meine Hingabe, Feinfühligkeit und Liebe zum Detail begleiten Kundenprojekte von der Planung bis zur Umsetzung.“

xana pinneker berlin design

Als Architektin sitze ich nicht nur am Schreibtisch und entwerfe Skizzen, sondern bin in den unterschiedlichsten Bereichen unterwegs, die der Bauprozess so mit sich bringt. Der Entwurf und die Planung eines Projektes stellen dabei nur einen kleinen Teil dessen dar, womit ich mich täglich beschäftige.

 

Man findet mich vor Ort auf Baustellen ebenso häufig wie im Büro bei einer Besprechung. Konkret prüfe ich die Schnittstellen der unterschiedlichen handwerklichen und bautechnischen Arbeiten eines Bauvorhabens. Ganz gleich ob es um den Bereich Sanitär, die Fliesen, das Parkett oder den Maler handelt. Selbstverständlich gehören auch Zeitmanagement und die sachgemäße Qualitätskontrolle zu meinen Aufgaben.

„Es gibt keinen Ort, der das Zuhause ersetzen kann.“

Volksweisheit.

xana pinneker berlin

…Was mich inspiriert…

 

Für mich gehören Musik, Reisen und Mode schlichtweg zusammen – denn jeder einzelne dieser Bereiche inspiriert mich, regt meine kreative Ader an und lässt mich die Welt und Menschen um mich herum auf stets neue Art und Weise entdecken. All diese Eindrücke, die ich auf spannenden Reisen, in tiefgründigen Gesprächen und durch meine langjährige Erfahrung sammeln konnte, fließen bewusst in meine Arbeit ein. Im Fokus steht für mich der Mensch als Individuum, weshalb ich die Arbeit mit Kunden sehr schätze. Es macht mir Freude, anderen dabei zu helfen,

das Zuhause zu schaffen, von dem sie träumen.

…meine Leidenschaft…

 

Doch fern ab von all diesen wichtigen Faktoren, die es klar und deutlich zu formulieren gilt, bleibt der Bereich, der mir stets ein Lächeln ins Gesicht zaubert – das Innendesign! Denn genau dann, wenn es darum geht, ins Detail zu gehen und sich den Kopf über Interieur, Farben und Formen zu zerbrechen, blühe ich richtig auf.

Folgt mir auf Instagram